Die Geschichte von Autohaus Gohlke

 

Am 1. Oktober 1990 eröffnete Harald Gohlke in der Grimmaer Straße 17 in Borna eine kleine Werkstatt.

Anfangs verkaufte und reparierte er alleine Autos. Nach Feierabend wurden noch Zubehör, wie Glasdächer oder Radios in die Autos, die am nächsten Tag ausgeliefert wurden, eingebaut. Die gute Seele des Betriebs, seine Mutter, unterstützte ihn wo sie nur konnte. Sie machte Frühstück, bereitete die Autos für den Verkauf vor u.v.m.

Als die Nachfrage nach Neuwagen stieg, stellte Harald Gohlke im Januar 1991 den ersten Gesellen ein. Ein viertel Jahr später folgte schon der zweite Monteur.

Um die Verkaufsqualität zu erhöhen, wurde in der Grimmaer Straße einen Ausstellungsraum gebaut. Durch die Übernahme von ŠKODA durch Volkswagen merkte er bald, dass eine Präsentation von Neuwagen im Hinterhof keine Perspektive hat. Anfang 1993 entschloß er sich dann zu einem Neubau im Gewerbegebiet in Zedtlitz. Schon am 1. Juni war der erste Spatenstich.

 

Nahe der B 95 entstand eines der zu dieser Zeit schönsten und modernsten ŠKODA Autohäuser in Deutschland.

Die Eröffnung des Autohauses erfolgte am 6. August 1994. Auch die Firmenleitung von ŠKODA aus Mlada Boleslav in Tschechien und von ŠKODA Deutschland kamen, um zu gratulieren.

Heute, 30 Jahre nach der Gründung, können wir auf eine sehr erfolgreiche Geschichte zurückblicken. Das beweisen auch die vielen Auszeichnungen von ŠKODA. So wurden wir 2006 zum Best Dealer in Deutschland ernannt und wurden 2010 und 2014 in den ŠKODA Club aufgenommen. Dabei zeichnet ŠKODA die besten Händler des vergangen Jahres aus.

Wir sind überzeugt, dass wir sie auch in den nächsten 30 Jahren freundlich und kompetent beraten können.

Ihr Harald und Felix Gohlke

Autohaus Gohlke

Autohaus Gohlke

Autohaus Gohlke

Miet-Service | Autohaus Gohlke